Ein Land voller Geschichte(n). Die drei russischen Metropolen Moskau, St. Petersburg und Wolgograd warten nicht nur mit imposanten Sehenswürdigkeiten auf, sondern verfügen über eine Vielzahl an zeitgeschichtlichen Erinnerungsorten und Museen. Jeweils im Mai steht daher eine Kombi-Reise zu den Feierlichkeiten zum „Tag des Sieges“ auf dem Programm.  Im Anschluss des Besichtigungsprogramms in Moskau führt unsere Reise entweder nach St. Petersburg oder Wolgograd ganz nach dem Motto: „Reisen auf den Spuren der Geschichte“.

Reisezeitraum:
03.05.2019-08.05.2019 Moskau
08.05.2019-12.05.2019 Wolgograd
08.05.2019-12.05.2019 St. Petersburg

Freitag, 03.05.2019
- Flug nach Moskau
- Transfer vom Airport SVO in die Innenstadt
- Fahrt zum Roten Platz

Sonnabend, 04.05.2019
- Museum des großen Vaterländischen Krieges inkl. Techniksammlung im Außengelände
- Hotel Kiew, Aussichtsplattform

Sonntag, 05.05.2019
- Park Patriot
- Kubinka Panzermuseum

Montag, 06.05.2019
- Sternenstädtchen
- Flugzeugmuseum Monino

Dienstag, 07.05.2019
- Probelauf der Parade
- Bootsfahrt auf der Moskwa
- Bunker GO42

Leistungen:
- 5x Übernachtungen / Frühstück im Mittelklassehotel
- dt. Reiseleitung und zusätzlicher dt./ru. Dolmetscher von Beginn bis Ende der Reise
- alle Transferleistungen, Eintritte, Gebühren

Pro Person im Zweibettzimmer: 999 EUR (EZ-Zuschlag 150 EUR)

Änderungen des Programms möglich. Stand 30.10.2018

Mittwoch, 08.05.2019
- Deutsche Kriegsgräberstätte Rossoschka

Donnerstag, 09.05.2019
- Parade zum Tag des Sieges
- Erinnerungskomplex "Rote Mühle"
- Erinnerungskomplex "Mutter-Heimat-Statue"

Freitag, 10.05.2019
- Schiffrundfahrt auf der Wolga
- Stadtrundgang

Sonnabend, 11.05.2019
- Traktorenfabrik
- Exkursion zur Lenin-Statue und dem Wolga-Don-Kanal inkl. Schleuse

Sonntag, 12.05.2019
- Transfer zum Airport

Leistungen:
- 4x Übernachtungen / Frühstück im 5Sterne-Hotel
- dt. Reiseleitung
- alle Transferleistungen, Eintritte, Gebühren

Pro Person im Zweibettzimmer: 799 EUR (EZ-Zuschlag 200 EUR)

Änderungen des Programms möglich. Stand 30.10.2018

Mittwoch, 08.05.2019
- Schnellzug nach St. Petersburg
- Artilleriemuseum

Donnerstag, 09.05.2019
- Parade zum Tag des Sieges
- Peter-und-Paul Festung

Freitag, 10.05.2019
- Ganztagstour nach Kronstadt

Sonnabend, 11.05.2019
- Zentrales Museum der Seekriegsflotte
- Eisenbahnmuseum

Sonntag, 12.05.2019
- Transfer zum Airport

Leistungen:
- 4x Übernachtungen / Frühstück im Mittelklassehotel
- dt. Reiseleitung und zusätzlicher eng. Guide am Donnerstag und Freitag
- alle Transferleistungen, Eintritte, Gebühren

Pro Person im Zweibettzimmer: 699 EUR (EZ-Zuschlag 150 EUR)

Änderungen des Programms möglich. Stand 30.10.2018

- alle Eintritte und Gebühren laut Beschreibung
- Transfer vor Ort wie beschrieben
- dt. Reiseleitung von Beginn bis Ende der Reise

Allgemein:
Die Mindestteilnehmerzahl der Reise beträgt 10 Personen. Als maximale Personenzahl werden höchstens 15 Personen zugelassen. Für das geplante und organisierte Programm kann keine (!) Garantie übernommen werden. Sofern einzelne Besichtigungspunkte ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen. 

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte. 

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Reisehinweise: 
Für Reisen nach Russland ist eine besondere Auslandsreisekrankenversicherungen notwendig (in Russland lizenziertes Unternehmen, Deckungssumme von mindestens 30.000 EUR). Gern vermitteln wir eine entsprechende Versicherung. Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige nur mit einem gültigen Reisepass und einem vorher beantragen und ausgestellten Visum möglich. Bitte beachten Sie, dass der Reisepass eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben muss. Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Zum Seitenanfang