Unsere Exkursionen nach Murmansk sind einzigartig. Wir erkunden die versteckten und landschaftlich beeindruckenden Plätze der Region zu Fuß, mit dem Bus sowie mit Allradfahrzeugen. In der Murmansk-Region besichtigen wir nicht nur zahlreiche imposante Denkmäler, sondern besuchen daneben verlassene Militäranlagen und stoßen vielerorts auf die Spuren des Zweiten Weltkrieges. Doch auch die klassischen Sehenswürdigkeiten wie der weltweit erste Atomeisbrecher „Lenin“ sowie die monumentale Aljoscha-Statue zählen zum abwechslungsreichen Programm der außergewöhnlichen Reise ganz nach dem Motto „auf den Spuren der Geschichte“.

Programmbeschreibung, Ablauf und Zeiten

18.07.2019, Donnerstag
Anreise und Treff in Murmansk

Transfer: Allradfahrzeuge
07:15 Uhr Abflug in Moskau (Flug exklusive)
09:35 Uhr Treff auf dem Airport Murmansk und Transfer nach Rybachy (4-6h)
16:00 Uhr Ankunft im Camp auf Rybachy

Unterkunft: Camp Rybachy, Mehrbettzimmer!

19.07.2019, Freitag
Die geheime Fischer-Halbinsel I

Transfer: Allradfahrzeuge
09:00 Uhr Tagesexkursion mit dem Tagesziel Vayda-Guba auf der Hauptinsel zu verlassenen Kasernen und Denkmälern (9h)
18:00 Uhr Abendessen und auf Wunsch Banja

Unterkunft: Camp Rybachy, Mehrbettzimmer!

20.07.2019, Sonnabend
Die geheime Fischer-Halbinsel II

Transfer: Allradfahrzeuge
08:00 Uhr Tagesexkursion auf der kleineren Halbinsel zu verlassenen Kasernen und Denkmälern (8h)
18:00 Uhr Exkursion zum dt. Soldatenfriedhof / Kriegsgräberstätte Petschenga (1h)
20:00 Uhr Ankunft im Hotel in Sapoljarny

Unterkunft: Hotel Pechenga*

21.07.2019, Sonntag
Hinterlassenschaften des Krieges am Nordpolarmeer

Transfer: Allradfahrzeuge
07:00 Uhr Abfahrt und Besichtigung zur Kola-Bohrung (3h)
12:00 Uhr Besichtigung Beton-Bettungen Linhammar (2h)
16:00 Uhr Verlassene Radarstation in den Bergen (1.5h)
18:00 Uhr Fahrt nach Murmansk

Übernachtung: Hotel Azimut****

22.07.2019, Montag
Murmansk – nördlichste Stadt der Welt am Nordpolarmeer

Transfer: Kleinbus
10:00 Uhr Treff mit dem lokalen Guide und anschließender Stadtrundgang
11:00 Uhr Führung durch den Eisbrecher Lenin (1h)
12:30 Uhr Aljoscha-Monument, Kursk-Denkmal, WW2-Denkmal (4h)
16:00 Uhr Transfer nach Teriberka (3h)
19:00 Uhr Ankunft in Teriberka

Übernachtung: Camp in Teriberka*

23.07.2019, Dienstag
Die gesperrte Insel Kildin

07:00 Uhr Schifffahrt zu Insel Kildin (6h)
12:00 Uhr Insel Kildin, Exkursion und Wanderung (4h)
18:00 Uhr Schifffahrt nach Granitnyy

Übernachtung: auf dem Schiff

24.07.2019, Mittwoch
Die Geisterstadt „Granitnyy“ (Alternative: Geisterstadt Kuvshinskaya Salma)

Transfer: Schiff – Kleinbus
09:00 Uhr Geisterstadt „Granitnyy“ (4h)
13:00 Uhr Weiterfahrt nach Murmansk (5h)
18:00 Uhr Ankunft in Murmansk

Übernachtung: Hotel Azimut****

25.07.2019, Donnerstag
Die verlassene Raketenbasis hinter dem Polarkreis

Transfer: Kleinbus
09:00 Uhr Abfahrt im Kleinbus
10:00 Uhr Besichtigung einer verlassenen Raketenbasis (2h)
12:00 Uhr Rückfahrt nach Murmansk
13:00 Uhr Zeit zur eigenen Verfügung

Übernachtung: Hotel Azimut****

26.07.2019, Freitag
Die Metropole St. Petersburg

Transfer: Kleinbus – Flugzeug – Kleinbus
07:00 Uhr Abflug nach St. Petersburg
09:00 Uhr Ankunft in St. Petersburg
10:00 Uhr Ankunft im Hotel
12:00 Uhr Rundgang in St. Petersburg (Eisenbahnmuseum, Denkmal der glorreichen Verteidiger Leningrads und Festung Peter und Paul)

Hotel: Mittelklasse-Hotel ***

27.07.2019, Sonnabend
Exkursion der einst gesperrten Stadt Kronstadt

Transfer: Kleinbus
08:00 Uhr Treff in der Hotel-Lobby
09:30 Uhr Besichtigung Fort Rif
13:00 Uhr Besichtigung Fort Konstantin / kleine Mittagspause
15:00 Uhr Exkursion mit dem Schiff zu weiteren Wasserforts
18:00 Uhr Rückreise zum Hotel

Hotel: Mittelklasse-Hotel ***

28.07.2019, Sonntag
Tag der Marine

Transfer: zu Fuß – Kleinbus
08:30 Uhr Treff in der Hotel-Lobby
11:00 Uhr Schiffsparade zum Tag der Marine
16:00 Uhr Transfer zum Flughafen oder Sightseeing in St. Petersburg, Rückreise dann am Montag

 

Leistungen:

11x Tage deutsche Reiseleitung und Dolmetscher
1x Transfer im Allradfahrzeug vom Flughafen Murmansk zur Fischerhalbinsel ins Camp
2x Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Camp auf der Fischerhalbinsel
2x Tage Transfer im Allradfahrzeug auf der Fischerhalbinsel und Umgebung
1x Übernachtung im Hotel in Petschenga
1x Tag Transfer im Allradfahrzeug von Petschenga nach Murmansk
1x Übernachtungen im Azimut-Hotel**** in Murmansk
1x geführte Toure durch Murmansk zu den ausgeschriebenen Sehenswürdigkeiten
1x Eintritt & Führung in den Atom-Eisbrecher „Lenin“ (englisch)
1x Übernachtungen im Azimut-Hotel**** in Murmansk
1x Transfer von Murmansk nach Teriberka
1x Übernachtung in Teriberka
1x Schifffahrt von Teriberka nach Murmansk, Übernachtung auf dem Schiff, Besuch mindestens einer Geisterstadt
1x Übernachtungen im Azimut-Hotel**** in Murmansk
1x Transfer im Kleinbus zu einer verlassenen Raketensilo-Basis
1x Übernachtungen im Azimut-Hotel**** in Murmansk
1x Transfer zum Airport Murmansk
1x Inlandsflug von Murmansk nach St. Petersburg (inkl. 20kg Aufgabegepäck und Handgepäck)
1x Transfer vom Airport St. Petersburg zum Hotel
1x geführte Stadttour in St. Petersburg (deutsch) inkl. 2 Metrotickets
2x Übernachtung in St. Petersburg im Mittelklasse-Hotel***
1x Transfer im Kleinbus zur Insel Kronstadt mit geführter Besichtigung von Festungsbauten (englisch)
1x Teilnahme an der Militärparade
1x Transfer zum Airport St. Petersburg
Inkl. aller Gebühren für die notwendigen Genehmigungen
Inkl. Frühstück an allen Tagen der Reise sowie 2x Abendessen Fischerhalbinsel, 1x Abendessen Teriberka sowie 1x Abendessen Schiff

 

Preis:

2199,00 EUR pro Person (im Mehrbettzimmer & Zweibettzimmer)
- 2x Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Camp auf der Fischerhalbinsel
- 1x Übernachtung im Zweibettzimmer in Petschenga*
- 1x Übernachtung auf einem Schiff
- 4x Übernachtungen im Zweibettzimmer Azimut-Hotel**** in Murmansk
- 2x Übernachtungen im Zweibettzimmer in einem Mittelklasse-Hotel*** in St. Petersburg

2399,00 EUR pro Person (im Mehrbettzimmer & im Einzelzimmer)
- 2x Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Camp auf der Fischerhalbinsel
- 1x Übernachtung im Einzelzimmer in Petschenga
- 1x Übernachtung auf einem Schiff
- 4x Übernachtungen im Einzelzimmer Azimut-Hotel**** in Murmansk
- 2x Übernachtungen im Einzelzimmer in einem Mittelklasse-Hotel*** in St. Petersburg

Hinweis:
Die Fahrt mit den Allradfahrzeugen von Murmansk zur Fischerhalbinsel (und zurück) ist nichts für empfindliche Mägen der Teilnehmer. Während der mehrstündigen Fahrt wird man ordentlich durchgeschaukelt. Die Unterbringung erfolgt auf der Fischerhalbinsel in einer einfachen aber zweckmäßigen Unterkunft. Kein warmes Wasser und nur ein Trocken-WC, dafür trocken und warm!

Je nach den Wetterbedingungen muss mit rauer See für die Schifffahrt gerechnet werden. Bei zu starken Wind- bzw. Wellengang wird der Programmpunkt ersetzt.

Zuzüglich Flugkosten.

Allgemein:
Die Mindestteilnehmerzahl der Reise beträgt 7 Personen. Als maximale Personenzahl werden höchstens 9 Personen zugelassen. Für das geplante und organisierte Programm kann keine (!) Garantie übernommen werden. Sofern einzelne Besichtigungspunkte ausfallen sollten, wird ein Ersatzprogramm angeboten. Je nach Tagesprogramm ist mit Gehzeiten von bis zu 2-4 Stunden zu rechnen. 

Im Preis sind nicht enthalten:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Foto- bzw. Videogenehmigungen, Ausleih eines Audioguides, etwaige zusätzliche Besichtigungen / Eintritte. 

Zahlungsbedingungen: 
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises sofort fällig. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Antritt der Reise zu leisten. Stornierungsgebühren: bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 25%, vom 29.-15. Tag vor Reiseantritt 40%, vom 14.-7. Tag vor Reiseantritt 60%, vom 6.-1. Tag vor Reiseantritt 85%, bei Nichtantritt der Reise 95%.

Der zwischen Veranstalter und Kunden geschlossene Reisevertrag kann durch den Veranstalter fristlos gekündigt werden, wenn der Reiseteilnehmer den Reiseablauf oder andere Reiseteilnehmer durch sein Verhalten erheblich stört, sich in den Besichtigungsobjekten unangemessen verhält und somit sein negatives Auftreten für den Reiseveranstalter nicht mehr zu vertreten ist.  Dem Veranstalter steht in diesem Falle der volle Reisepreis zu. Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter erklären, dass die Reise nicht durchgeführt wird. Die geleisteten Zahlungen werden dann den Teilnehmern unverzüglich zurückerstattet.

Zum Seitenanfang