Die deutsch-polnische Grenzregion zwischen den Flüssen Oder und Warthe – aber auch flussabwärts bis Stettin – verfügt heute über eine Vielzahl von historischen Erinnerungsorten die zu spannenden Tages- und Mehrtagesreisen einladen.

ab 50,00 € pro Person

Tagestour

Die einstige »Festungsfront Oder-Warthe-Bogen« gilt heute nicht nur als Rückzugsort für bedrohte Tierarten, sondern das weit verzweigte Bunkersystem kann touristisch besichtigt werden. Bei einer Tagestour erhalten Sie einen ersten Einblick in die Geschichte und aktuelle Nutzung der ehemaliges militärischen Festungslinie.

ab 99,00 € pro Person

2-Tagestour

Die einstige »Festungsfront Oder-Warthe-Bogen« gilt heute nicht nur als Rückzugsort für bedrohte Tierarten, sondern das weit verzweigte Bunkersystem kann touristisch besichtigt werden. Bei der 2-Tagestour übernachten wir nicht nur in einer imposanten Naturlandschaft, sondern wir besichtigen zahlreiche Bauten der einstigen militärischen Festungslinie.

Exkursion anfragen

MRU + Stettin

Neben der Besichtigung der Bauten der einstigen Festungsfront Oder-Warthe-Bogen bietet sich auch eine anschließende Exkursion nach Stettin an. Neben einem klassischen Stadtrundgang besichtigen wir dort eine große Bunkeranlage sowie die imposanten Ruinen eines einstigen Hydrierwerks. 

Dauer: 2-2.5 Tage
Personen: keine Mindestteilnehmerzahl 

Exkursion anfragen

MRU + Posen

Neben der Besichtigung der Bauten der einstigen Festungsfront Oder-Warthe-Bogen bietet sich auch eine anschließende Exkursion nach Posen an. Neben einem klassischen Stadtrundgang besichtigen wir dort je nach Wunsch historische Festungsanlagen, Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges sowie Gedenkstätten.

Dauer: 2-2.5 Tage
Personen: keine Mindestteilnehmerzahl 

Exkursion anfragen

MRU + Küstrin

Neben der Besichtigung der Bauten der einstigen Festungsfront Oder-Warthe-Bogen bietet sich auch eine anschließende Exkursion nach Küstrin an. Auf dem Weg zurück  besuchen wir einen verlassenen Bunker der Sowjetarmee, und besichtigen im Anschluss zwei historische Festungen.

Dauer: 2-2.5 Tage
Personen: keine Mindestteilnehmerzahl 

Exkursion anfragen

MRU + Breslau

In diesem Programm starten wir mit der Besichtigung Breslaus: am Ring befindet sich ein imposantes Bunkermuseum, daneben besuchen wir die Jahrhunderthalle. Am Nachmittag des zweiten Tagen fahren wir weiter und besichtigen im Anschluss Bauten der einstigen Festungsfront Oder-Warthe-Bogen.

Dauer: 2-3 Tage
Personen: keine Mindestteilnehmerzahl 

2021 informiert ein eigenes Portal über zeitgeschichtliche Erinnerungsorte der Region.

Zum Seitenanfang